Norinco und Saudi Aramco legen Grundstein für Joint Venture in Panjin

Norinco und Saudi Aramco legen Grundstein für Joint Venture in Panjin

Die China North Industries Group Corp (Norinco und die staatliche saudi-arabische Erdölfördergesellschaft Saudi Aramco haben am 16. Mai 2017 den Grundstein für ein Joint Venture im Rahmen der „One Belt, One Roead“- Initiative der chinesischen Regierung in Panjin gelegt. Hochrangige Vertreter aus Verwaltung und Wirtschaft, darunter Li Xi, Zhang Lei, Liu Huanxin, Yin Jiaxu (Norinco), Wen Gang (Norinco) und Abdulaziz M. Al-Judaimi (Saudi Aramco) nahmen an der Zeremonie teil. 

Für die geplanten Projekte – unter anderem eine Raffinerie mit einer Kapazität von bis zu 300.00 Tonnen pro Tag sowie ein Ethylen-Werk mit einer Kapazität von bis zu 1 Million Tonnen pro Jahr – sind Investitionen von bis zu 10 Millionen Dollar veranschlagt.