Delegation aus Shenyang zu Gesprächen mit Landesregierung Rheinland-Pfalz in Mainz

Delegation aus Shenyang zu Gesprächen mit Landesregierung Rheinland-Pfalz in Mainz

Am 19. April 2018 traf sich eine hochrangige Delegation mit Vertretern der der Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform (NDRC) in Mainz mit Vertretern der Landesregierung Rheinland-Pfalz zu Kooperationsgesprächen.

Die chinesische Delegation wurde geleitet von Zhou Jianping, dem Direktor der Entwicklungsabteilung der Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform (NDRC) im Nordosten Chinas, Cheng Yu, dem stellvertretenden Direktor der NDRC Shenyang, und Shan Xinchang, dem stellvertretenden Direktor des Bezirks Tiexi der Stadt Shenyang. Mit Dr. Joe Weingarten, dem Ministerialdirigenten für Technologie, Innovation und Digitalisierung des Wirtschaftsministeriums des Landes Rheinland-Pfalz, Ruth Boekle vom Außenhandelsreferat des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sowie Mark Schlick, dem Amtsleiter Wirtschaftsförderung & Liegenschaften bei der Stadtverwaltung Pirmasens, war die deutsche Delegation ebenfalls mit hochrangigen Experten besetzt. 

Themen des intensiven und konstruktiven Austauschs waren die strategische Zusammenarbeit des Landes Rheinland-Pfalz sowie der Stadt Pirmasens mit Shenyang sowie die Kooperation und Schaffung von Synergien zwischen deutschen und chinesischen Unternehmen in den Bereichen Wirtschafts- und Handelsaustausch, Technologieaustausch und Berufsbildung.