Business Tour Programme (BTP) China 2017.10 

Diese Delegationsreise des BVMW China in Kooperation mit Berners Consulting ist vor allem für Geschäftsführer, Manager und solche Spezialisten konzipiert, die bisher keinen oder nicht ausreichenden Einblick in die Potentiale und Herausforderungen des chinesischen Marktes hatten, diesen aber nun aus eigener Erfahrung heraus kennenlernen sowie nutzen wollen. Gleichzeitig ist das BTP jedoch auch gezielt für alle erfahrenen Manager gedacht, die bereits in China erfolgreich tätig, aber offen für weitere Optionen sind. Dabei wird unter anderem auf den Aufbau nachhaltiger und vertriebsorientierter Geschäftskontakte hoher Wert gelegt. 

Genereller Programm-Ablauf: 

  • Besichtigung ausgewählter Industrieparks / Freihandelszonen und Unternehmen in China 
  • Informationen aus erster Hand über die aktuellen Bedingungen vor Ort für langfristige Kooperationen und Investments 
  • Praktische Bedeutung der „Industrie 4.0“ in China 
  • Chinas Wirtschaftsstrategien „Made in China 2025“ und „One Road, One Belt“ sowie Wirtschaftspotentiale für die deutschen Unternehmen 
  • Konkrete Chancen für deutsche Unternehmen im Bereich Kooperation, Vertrieb, Produktion und Dienstleistungen 
  • Kontakte zu potentiellen chinesischen Geschäftspartnern; offener Austausch im Rahmen von moderierten „Matchmaking“-Veranstaltungen 
  • Aktiver Erfahrungsaustausch mit deutschen und chinesischen Managern 
  • Aktiver Follow-up in Deutschland nach der Rückkehr. Dank der Gewinnung eines Sponsors aus unserem Netzwerk freut sich der BVMW China das BTP China 2017.10 für einheitlich brutto EUR 2.400,00 anbieten zu können. Darin enthalten sind der Flug sowie alle anfallenden Kosten einschließlich deutschsprachigem Personal vor Ort. Details unter “Unser exklusives Angebot”. 

 

Programmablauf

22.10: Flug Frankfurt / Main – Shanghai Pu Dong Airport 

 

23.10: Ankunft in Shanghai; allgemeine Programm-Übersicht
Unternehmensbesuch: German Centre Shanghai” / Bayern LB im Zhangjiang Hi-Tech Park
Impuls-Vortrag: “Chancen und Risiken für den Markteinstieg und die Geschäfte in China” Mittagessen Transfer nach Huangdai Town, Suzhou City; Hotel check-in Treffen mit Vertretern der lokalen Regierung und Wirtschaft / Überblick über die geschäftlichen Potentiale vor Ort für deutsche Unternehmen Official Welcome Dinner der Stadtregierung Huangdai 

 

24.10.: Huangdai Town Promotion and Sino-German Cooperation Conference Business Forum in Kooperation mit lokalen Partnern

Offizielle Präsentation von max. 5 deutschen Delegationsteilnehmern - Offener Dialog / Diskussion & ‚Get Together‘ deutscher und chinesischer Unternehmensvertreter Offizielles Ende des Business Forum / Business Lunch Get Together‘ deutscher und chinesischer Unternehmensvertreter und politischer Repräsentanten Unternehmensbesuche: PULS Power Supply (Suzhou) Co., Ltd. (Elektronikbauteile) (http://www.pulspower.com/de/unternehmen/produktionsstandorte/suzhou-chi…

 

25.10: Unternehmensbesuche 

pro-beam electron beam technology Suzhou Co., Ltd. (Anlage- und Maschinenbau) 
http://www.pro-beam.com/home/

Mittagessen 

Optionen: 

- Zeit zur freien Verfügung / Sightseeing 

- Individuelle Treffen mit potentiellen chines. Geschäftspartnern 

 

26.10.: Hotel Check-out; Transfer nach Shanghai Airport; Flug nach 

Guangzhou; Bus-Transfer nach Jiangmen; Hotel Check-in 

Internes Feedback und Follow-up von Geschäftschancen 

Treffen mit Vertretern der lokalen Regierung / Überblick über die geschäftlichen Potentiale für deutsche Unternehmen in Jiangmen 

Official Welcome Dinner der Stadtregierung Jiangmen 

 

27.10: Sino-German Business Forum Jiangmen“, Jiangmen 

Keynote Speakers: 

Herr Zhao Xu, Vize-Bürgermeister der Stadt Jiangmen (angefragt) 

Herr Dirk Lechelt (Deutscher Vize-Generalkonsul, Guangzhou) (angefragt) 

Herr Hildebrandt (AHK Guangzhou) (angefragt) 

- Offizielle Präsentation von max. 5 deutschen Delegationsteilnehmern 

- Offener Dialog / Diskussion & 

"Get Together" deutscher und chinesischer Unternehmensvertreter 

Offizielles Ende des Business Forum 

Mittagessen 

Programmablauf 

Besuch der Sino-European (Jiangmen) SME International Cooperation Zone

Unternehmensbesuche: 

Guangdong INNO Energy Conversation and Environment Protec. Co., Ltd. (Anlage- und Maschinenbau; Umwelttechnik) 
www.innoant.com

Guangdong Ruirong Pump Industry Co., Ltd. (Anlage- und Maschinenbau; Automotive) 
www.ruirong.com/en/index.html

 

28.10: Hotel Check-out; Bus-Transfer nach Guangzhou, Flug nach Shanghai 

Sightseeing / Zeit zur freien Verfügung 

(Optional: The Bund, Yu Yuan Garden, Xin Tian Di, Oriental Pearl Tower, Shanghai Tower, Shanghai Ocean Aquarium) 

Flug Shanghai Pu Dong– Frankfurt / Main 

 

29.10: Ankunft in Frankfurt / Main. 

_________________________ 

Diese Delegationsreise ist auf maximal 15 Teilnehmer limitiert. 

Die Anmeldungen werden nach zeitlicher Reihenfolge berücksichtigt. 

Bitte beachten Sie, daß es aufgrund weiterer Abstimmungen zwischen den Wünschen der Delegationsteilnehmer und der chinesischen Seite zu Veränderungen im Programm kommen kann. In einem solchen Fall werden diese natürlich unverzüglich mitgeteilt. 

Bei Nicht-Antritt der Reise nach erfolgter Registrierung und deren Bestätigung durch den BVMW China („No show“) erfolgt keine Rückerstattung des Reisepreises. 

Wir empfehlen den Abschluß einer entsprechenden Reiserücktritts-Versicherung wie auch einer Auslandsreise-Krankenversicherung rechtzeitig vor Reiseantritt. 

 

Programmablauf 

  • Flug Frankfurt / Main – Shanghai; Shanghai – Frankfurt / Main, Economy Class 
  • Begrüßung in Shanghai durch hochrangige Vertreter des BVMW China 
  • Sämtliche Gruppentransfers in China 
  • Unterbringung im 4****-Hotel (Einzelzimmer) für den Zeitraum des Aufenthalts (5 Übernachtungen) 
  • Programm-Planung und gesamte Organisation 
  • Alle Geschäftskontakte sowie -gespräche laut obigem Angebot (z. B. Übersetzer) 
  • Alle Kosten für den wirtschaftlichen wie auch kulturellen Teil des Programms gemäß obiger Angaben 
  • Einladung zu 2 offiziellen Welcome Lunchs / Dinners 
  • Moderierte B2B-Gespräche mit potentiellen chinesischen Geschäftspartnern 
  • Individuelle Anliegen und Fragen werden im Verlauf der Delegationsreise vom BVMW China aufgenommen und zeitnah geklärt. 
  • Nachbearbeitung der Reise in Deutschland durch den BVMW China und Berners Consulting. Eine Anmeldung für dieses Programm ist bis einschließlich 28.09.2017 möglich. Falls Sie weitere Fragen und Anliegen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sofern ein Upgrade in der Beförderungs-Klasse oder der Unterkunft gewünscht wird, kann dies gegen einen entsprechenden Aufpreis selbstverständlich gerne gebucht werden. Bitte informieren Sie uns umgehend bei Buchung über Ihre Wünsche. Nach verbindlicher Registrierung für das BTP China 2017.10 und Bestätigung durch den BVMW China Anzahlung von 50 % des Brutto-Preises. Überweisung des Restbetrages bis 28.09.2017
     

Unser exklusives Angebot  Kontakt & Anmeldung 

Wenn Sie an der Teilnahme an dem BTP China 2017.10 interessiert sind, dann bitten wir Sie, mit uns unter den folgenden Daten Kontakt aufzunehmen: 

BVMW China (Head Office Germany) 

Kaiserstraße 20 

31785 Hameln 

Deutschland 

Herr Rolf Frey Business Travel Manager 

Tel.: +49-5151-4084230 

Mobil-Tel.: +49-163-8271557 

E-Mail: rolf.frey [at] bvmw-china.com 

Website: www.bvmw-china.com 

www.bvmw.de 

Ihre Fragen und Anmerkungen zum BTP beantworten wir sehr gerne. 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme und werden alle Delegationsmitglieder rechtzeitig vor Ausreise nach China über die wichtigsten, zu beachtenden Punkte (z. B. Visa, neueres Paßphoto im Reisepaß, Verhaltensweisen, Währung) informieren. 

(Letzter Stand: 15.08.2017)