Auch in diesem Jahr bietet der Deutsch-Asiatische Wirtschaftskreis e. V. (DAW) in Zusammenarbeit mit der China International Investment Promotion Agency (CIPA), einer offiziellen Vertretung des chinesischen Handelsministeriums in Deutschland, eine weitere Geschäftsreise in die V. R. China an. Dieses Mal u.a. mit den Schwerpunkten Biomedizin & Pharma sowie Umweltschutz.

 

Erneut kann für interessierte Unternehmen aus den vorgenannten Bereichen Sonderkonditionen für die Reise angeboten werden. Im Gesamtpreis von EUR 1.950,00 ist enthalten: Die gesamte Organisation und Durchführung der Reise einschließlich aller Flüge, Bahnverbindungen, Transfer, Unterkunft und Verpflegung. Für sämtliche Treffen und Gespräche stehen Dolmetscher zur Verfügung.

 

Die Reise lohnt sich für die Unternehmen, die Beziehungen in China auf- oder ausbauen möchten. Alle Teilnehmer werden bei rechtzeitiger Anmeldung vorweg mit seinen Wünschen nach China gemeldet, um für jeden Mitreisenden in China die entsprechenden Kontaktpartner zu finden. Die bilateralen Investitionen und der Handel zwischen Deutschland und China haben sich in den letzten Jahren kontinuierlich stark weiter entwickelt. So ist Deutschland mittlerweile Chinas größter Handelspartner in Europa und damit eine sehr wichtige Quelle für Auslandsinvestitionen. Nach wie vor benötigt China aber für seine Entwicklungen die deutsche Qualität.

 

Sollten Sie Interesse an dieser Reise haben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wegen der rechtzeitigen Buchung der Flüge und Aufrechterhaltung der Reisekosten bitten wir um eine Anmeldung bis zum 

5. Mai 2017.

Alle späteren Anmeldungen müssen mit einem Aufschlag des Reisepreises rechnen, da sich dann die Flugpreise verteuern werden. Alle Reiseteilnehmer werden gebeten, sich um ihre Reiseversicherungen selbst zu kümmern.

 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Ein altes chinesisches Sprichwort sagt: "Einmal sehen, ist besser, als 1000 mal hören!" In diesem Sinne herzlich willkommen zu dieser Reise.